Eine gute Idee von damals ist mittlerweile zu einer Institution geworden - die Betreuung von Kolleginnen und Kollegen, die bei mehr oder weniger großen Einsätzen in Unterfranken zum Einsatz kommen. Demo, Fußball, Wahlkampf - ganz gleich, die DPolG Unterfranken ist vor Ort. Auf dieser Seite findet ihr Berichte und Bilder von unseren zahlreichen Einsatzkräftebetreuungen.

 

 

2020

 



 Termine 2020


07.03. - Würzburger Kickers - Waldhof Mannheim

18.03. - Würzburger Kickers - FC Magdeburg - abgesagt

30.3.-01.04. Castor-Transport Ufr - abgesagt

02.05. - Würzburger Kickers - Hansa Rostock - abgesagt

16.05. - Würzburger Kickers - Hallescher FC - abgesagt

17.05. Großdemonstration Würzburg - abgesagt

wir hoffen, wir sind bald wieder für EUCH da!


18.3.2020

Einsatzkräftebetreuung

Würzburger Kickers – Waldhof Mannheim

 

Das Jahr 2020 und damit die Rückrunde hat in der 3. Liga schon wieder voll Fahrt aufgenommen, wie angekündigt ist auch die DPolG Unterfranken wieder mit ihren Einsatzbetreuungen präsent – diesmal beim Risiko-Spiel der Würzburger Kickers gegen Waldhof Mannheim – sportliche Brisanz war von vornherein gegeben, denn beide Mannschaften kämpfen nun direkt um den Aufstieg in die 2. Bundesliga.

Das torlose Remis am Ende spiegelte am Ende zwar nicht das hochklassige Spiel wieder, vor allem auch nicht den hochprofessionellen Polizeieinsatz, der darum herum stattfand, denn es wurden reichlich Einsatzkräfte rangeschafft, die es zu betreuen galt. Insgesamt 300 - 400 Kollegen/-innen von der Bundespolizei, von den Bereitschaftspolizeien aus Dachau, Eichstätt, Nürnberg und Königsbrunn sowie die eigenen unterfränkischen Kräfte der PI Würzburg-Stadt, des OED sowie umliegender Dienststellen.

Von Seite der DPolG Unterfranken erfolgte die zuverlässige Versorgung mit Kaffee, heißer Schokolade sowie Energy-Drinks im getränketechnischen Bereich, dazu ein paar Leckereien und Nützliches für den Polizeialltag, die den Einsatzkräften das Leben versüßen konnten und Hilfe bieten. Wir haben uns als DPolG Unterfranken riesig über den großen Zuspruch gefreut, der uns von allen Seiten entgegengebracht wurde, auch für uns ein Zeichen der Wertschätzung, so wie wir gerne für ALLE eingesetzten Kollegen/-innen unterwegs sind.


Einsatzkräftebetreuung - auch an Silvester

Auch an Silvester könnt ihr euch unserer Unterstützung sicher sein!

 Deshalb haben sich die Kollegen/-innen, die heute Nacht an Silvester Dienst für uns tun, eine Erfrischung redlich verdient.

 Der Kreisvorsitzende des KV Würzburg, Holger Fiederling und unser Ansprechpartner für die PI Kitzingen, Jonas Schrödl, haben sich deshalb gerne darum gekümmert, dass alle Dienststellen im Würzburger Bereich (Ochsenfurt, Kitzingen, VPI Würzburg, OED Würzburg, Würzburg-Stadt, Würzburg-Land, KPI Würzburg) mit Getränken für die Nacht versorgt werden.

 


2019

 

 Nikolaus - Einsatzkräftebetreuung

Würzburger Kickers – Viktoria Köln

 

Der Nikolaustag war gerade vorbei und so machte sich die Nikolaus-Crew der DPolG Unterfranken auf zu ihrer nächsten Einsatzbetreuung. Mit blauen Mützen und blauen Jacken ging es bei frostigen Temperaturen wieder mal auf die Straße für die Kollegen/-innen, die jetzt wieder der Jahreszeit angemessen mit heißer Schokolade (mit Sahne und Schokostreuseln), mit Kaffee, Energy-Drinks, Süßigkeiten für zwischendurch und nützlichem Allerlei versorgt wurden. Diese Aktion kam wieder sehr gut an und wir wollten damit auch zeigen, dass es gut ist, sich selbst nicht immer so wichtig zu nehmen und da nehmen wir uns als Nikoläuse auch mal gerne etwas selbst auf die Schippe.

 

Für die DPolG Unterfranken war dies bereits die achte Einsatzbetreuung im Jahr 2019 und wir können schon jetzt zusichern, dass wir auch im Jahr 2020 so für die Einsatzkräfte weitermachen werden, denn es gibt genug zu tun und genug Einsätze zu bewältigen, die betreut werden wollen. Wir bedanken uns mit unserem gesamten Team der DPolG Unterfranken für die vielen guten Gespräche, für das Verständnis und für das Vertrauen in unsere ehrenamtliche Arbeit. Gleichwohl ist es ein Genuss zu spüren, dass unser Engagement so wertgeschätzt wird – und so macht es für alle Seiten Spaß.

 

Wir sehen uns 2020 !!!


3. Liga - Würzburger Kickers gegen TSV 1860 München

Zum Montagabendspiel in der 3. Liga hatten die Kickers am 07.10.2019 den TSV 1860 München zu Gast. Auch wir waren wieder unterwegs. Da als Rot-Spiel deklariert, waren wieder etliche Einsatzkräfte aufgeboten worden. Wir haben versucht, alle zu erreichen. Es hat wieder Spaß gemacht, gute Gespräche zu führen und mit den Kollegen/-innen im Einsatz auf direkter Tuchfühlung zu sein.
Warum machen wir das? Wegen und für euch und vor allem aus Überzeugung!

Für uns gilt - ehrliche Basisarbeit anstatt unmoralischer Angebote!


DFB Pokal - Würzburger Kickers gegen Hoffenheim

 

Natürlich waren wir für die Einsatzkräfte vor Ort. Auf uns ist Verlass.

 

Die Einsatzkräfte freuten sich über unseren Kaffee, Eistee und die Süßigkeiten. Teilweise waren die Kräfte tags zuvor erst in Ingolstadt und dann bei uns.
Ein Kollege hat bei den Gesprächen eine interessante Aussage getätigt. „Was nützen mir Schlüsselanhänger und Kalender auf dem Tisch. Mir ist wichtiger, dass die Gewerkschaft mich im Einsatz betreut und ich einen Kaffee bekomme, so wie es bei euch in Würzburg immer funktioniert.“
Danke für das Lob!
Trotz des Dienstes freuten sich die Einsatzkräfte auf unsere Betreuung in Unterfranken. Das ist schon bekannt in Bayern.
Für uns war um 18:30 Uhr Ende und wir hoffen, dass alle Kollegen heil nach Hause gekommen sind.

 


Viktoria Aschaffenburg - Kickers Würzburg


TOTO-Pokalfinale Viktoria Aschaffenburg gegen die Würzburger Kickers - natürlich ist die #DPolG #Unterfranken für Euch mit einem Team unterwegs und versorgt die Einsatzkräfte vor Ort mit Kaffee, Energy-Drinks, Schokolade und vielem mehr.

Wir freuen uns auf gute Gespräche und hoffen auf einen friedlichen Verlauf des Einsatzes.

Wir sind IMMER für Euch unterwegs!

#wirfüreuch #deinetwegen #Einsatzbetreuung #blauistda


Viktoria Aschaffenburg - TSV 1860 München

Am Abend vor dem 1. Mai kam es in Aschaffenburg zum bayerischen Nord-Süd-Duell. Im Halbfinale des BFV-Toto-Pokal standen sich die Viktoria und der TSV 1860 München gegenüber. Diese Begegnung rief auch wieder zahlreiche Einsatzkräfte auf den Plan. Statt in der Heimat den Maibaum aufzustellen, sicherten sie Heim- und Gästefans den störungsfreien Besuch dieses Fußballspiels.

Angeführt von Thorsten Grimm machten sich Andi Roth, Markus Schlemmer und Björn Wohlfart-Blumoser auf den Weg. Egal, ob am Bahnhof, in der Innenstadt oder am Stadion. Das unterfränkische DPolG-Team war bestrebt, alle Einsatzkräfte zu erreichen. Diese freuten sich über frische Getränke, Süßigkeiten oder andere Kleinigkeiten. Schöne Begegnunen, gute Gespräche und Infoaustausch zu Themen, die die Kolleginnen und Kollegen bewegen.

Wir kommen wieder!


Kickers Würzburg - TSV 1860 München

Kühle Temperaturen, ein böiger Wind und zeitweise Regen. All das hielt unsere Truppe Mitte März nicht von einer Einsatzkräftebetreuung ab. Für das Heimspiel der Kickers in Würzburg hatte sich mit dem TSV 1860 München ein namhafter Gegner angekündigt und mit ihm zahlreiche Fans. Die Hütte am Dallenberg war ausverkauft. Ein Großaufgebot der Polizei sorgte für die Sicherheit am Bahnhof, in der Innenstadt und rund um das Stadion.

Am Vormittag traf sich das Team um Thorsten Grimm und begann mit den Vorbereitungen. Personelle Unterstützung haben wir an diesem Tag von einer Kollegin und einem Kollegen aus der Bereitschaftspolizei erhalten. Danke für eure Unterstützung.

Die Einsatzkräfte freuten sich über die warmen Getränke, aber auch über die netten Kleinigkeiten, die es darüber hinaus noch gab.  So nebenbei kam man auch über Dies und Das ins Gespräch. Da Einheiten auch mit einigen DEIG-Teams unterwegs waren, fragten wir z. B. die Erfahrungswerte mit diesem neune Einsatzmittel ab. Aber auch die Problematik ESA bzw. ESA-Holster war ein Thema, über das wir uns mit den Einsatzkräften austauschten. Wir erhielten hierdurch hilfreiche Informationen für die Arbeit innerhalb der Berufs- und Personalvertretung. Auch ein Abstecher in die Kanzel im Stadion und eine dortige Kontaktaufnahme zum Polizeiführer war uns wichtig.

Leider kam es im Vorfeld der Begegnung im Stadtgebiet zu einigen Sicherheitsstörungen, die unsere Kolleginnen und Kollegen zum Eingreifen und Handeln zwangen. Bis zum Ende unseres Einsatzes wurde uns jedoch nichts über verletzte Einsatzkräfte berichtet.

Uns hat diese ehrenamtliche Arbeit wie immer Spaß bereitet. Und wir kommen wieder, versprochen!


Kickers Würzburg - VfR Aalen

Mit guten Traditionen soll man bekanntlich nicht brechen. So hielten wir es auch am 02. Februar. Die Kickers aus Würzburg empfingen in der 3. Liga ihren Gast aus Aalen. Und auch wenn sich ein Großteil unserer Stammmannschaft beim Skifahren in Südtirol befand, schafften wir es, ein Team auf die Beine zu stellen, das die Einsatzkräfte in der gewohnten Art und Weise versorgte. Bei nasskaltem Wetter waren warme Getränke herzlich willkommen. Aber auch Süßigkeiten fanden reißenden Absatz. So ganz nebenbei kam man mit der/m einen oder anderen Kollegin/en ins Gespräch.  Es zeigte sich, dass unser DPolG-Mobil mittlerweile überall bekannt ist und etwas fehlen würde, gäbe es unserer Einsatzbetreuung nicht.

2018

 

Kickers Würzburg - VfL Osnabrück

Auch kurz vor Weihnachten waren wir noch einmal unterwegs. Am 22.12.2018 trafen in der 3. Liga die Kickers aus Würzburg auf ihren Gast aus Osnabrück.

Auch wenn das Spiel nicht als Risikospiel eingestuft war und aus diesem Grund weniger Einsatzkräfte im Dienst waren wollte man bewusst kurz vor dem Weihnachtsfest ein Zeichen setzen. Und so waren Helmut Freudenberger, Thomas Lintl und Wolfgang Remelka an diesem Samstag sehr zur Freude der Kolleginnen und Kollegen unterwegs.

Gemeinsam gaben sie als kleine Aufmerksamkeit Süßigkeiten und warme Getränke an die 
Einsatzkräfte aus. Bereits bei der Anfahrt wurde dem DPolG-Bus zugewunken. Die Beamtinnen und Beamten zeigten sich überrascht und gleichzeitig erfreut, dass selbst an diesem Tag die DPolG für sie unterwegs war. Nette Gespräche schlossen sich an.

Am Rande des Einsatzes konnte man auch der frisch gebackenen Gewinnerin Lena Sesselmann von der Würzburger Bereitschaftspolizei gratulieren. Sie hatte sich an der Charity-Aktion der DPolG Unterfranken beteiligt, gespendet und ein Paar Langlaufski, handsigniert von der Olympiasiegerin Magdalena Neuner, gewonnen. Wie sie sagte, wollte sie sich zum Ende dieser Wintersaison neue Langlaufski kaufen. Das hat sich nun wohl erledigt. Viel Spaß mit den neuen Brettern wünscht die DPolG Unterfranken!


AfD-Wahlkampf in Schweinfurt

Am 13.10.2018, einen Tag vor der Landtagswahl in Bayern, gab die AfD in Schweinfurt ihre Abschluss-Wahlkampfveranstaltung. Da ließen die Gegenveranstaltungen der bürgerlichen Bündnisse wie z.B. „Schweinfurt ist bunt“ nicht lange auf sich warten.

 

Beide angemeldeten Versammlungen wurden wie so oft von einem Großaufgebot der Polizei begleitet. 

 

Umso wichtiger war es uns als DPolG Unterfranken, dass wir für unsere Kollegen/-innen wieder ehrenamtlich im Einsatz waren. Unser Betreuungsteam versorgte sie mit Getränken und Kleinigkeiten. Die Einsatzkräfte der örtlichen Inspektionen, der Bereitschaftspolizei sowie der Bundespolizei zeigten sich dankbar und so ergaben sich wieder tolle Gespräche vor Ort.

 


FC 05 Schweinfurt    und    AfD-Veranstaltung Elsenfeld

Die zweite Septemberwoche stand wieder ganz im Zeichen der Einsatzbetreuungen der DPolG Unterfranken - diesmal in sportlicher und politischer Hinsicht.

 

Am 12.09.2018 kam es in Schweinfurt zum Toto-Pokal-Kracher, wo die beiden unterfränkischen Spitzenmannschaften des FC 05 Schweinfurt und der Würzburger Kickers aufeinandertrafen. Viele Einsatzkräfte der örtlichen PI Schweinfurt und der OED Schweinfurt konnten angetroffen und versorgt werden; dazu aber auch noch zahlreiche Kräfte der geschlossenen Einheiten von der Bereitschaftspolizei. Bei den vielen Gesprächen vor Ort spürte man, dass die DPolG Unterfranken ein immer wieder gern gesehener Begleiter bei derartigen Einsätzen ist. Wir sagen dazu - #immerwiedergerne 

 

Bereits zwei Tage später am 14.09.2018 ging es dann weiter in Elsenfeld am Untermain mit der Betreuung der Einsatzkräfte anlässlich einer AfD-Wahlkampfveranstaltung mit großen Gegenkundgebungen. Besondere Brisanz erfuhr dieser Einsatz dadurch, dass sich mit Björn Höcke ein stark polarisierender AfD-Politiker als Hauptredner angekündigt hatte. Die Einsatzkräfte der verschiedenen Dienststellen zeigten sich auch bei diesem doch insgesamt etwas kleiner angelegten Einsatz besonders erfreut über die Präsenz der DPolG Unterfranken. Bis in die späten Abendstunden durften sich die Kollegen/-innen über unsere Verköstigungen freuen und dankten vielfach unserem ehrenamtlichen Einsatz.

 

FC 05 Schweinfurt - Kickers Würzburg

AfD Elsenfeld


DFB-Pokal FC SW 05 - Schalke 04

Es war mal wieder eine runde Sache - die Einsatzkräftebetreung anläßlich des DFB-Pokalspiels des 1. FC Schweinfurt 05 gegen den deutschen Vize-Meister FC Schalke 04. Mitte August, bei anfangs über 30 Grad im Schatten, machten wir uns auf den Weg zu den Kolleginnen und Kollegen. Reisenden Absatz fanden die gekühlten Iso-Getränke und das Wassereis. Aber auch Kaffee und Schokolade waren stark nachgefragt. Am Bahnhof, in der Innenstadt oder am Stadion - wir versuchten an diesem Nachmittag und Abend mal überall mit unserem DPolG-Mobil gewesen zu sein. Dank an alle Helfer und Unterstützer!


Schweinfurt 05 - TSV 1860 München

Am 07.04.2018 kam es in der Regionalliga Bayern zum Spitzenspiel zwischen dem Tabellenführer 1860 München und einem der schärfsten Verfolger, dem 1. FC Schweinfurt 05. Besondere Brisanz hatte die Partie auf Grund der massiv angekündigten Präsenz der „Löwen-Anhänger“, darunter einige „Hochkaräter“ der Kategorie B und C. Entsprechend wurde ein statthaftes Kräftepotential von Seite der Polizei auf die Beine gestellt. Insgesamt waren über 300 Einsatzkräfte von den BePo-Standorten Eichstätt, Nürnberg und Würzburg, dazu OED-Kräfte aus Bamberg, Aschaffenburg und Schweinfurt und nicht zuletzt die eigenen Kräfte der PI Schweinfurt sowie der KPI Schweinfurt im Einsatz.

 

Und so konnte letztendlich bei herrlichem Wetter ein relativ ruhig verlaufender Einsatz gefahren werden, der nur von kleineren Auseinandersetzungen vor und nach der Begegnung unterbrochen wurde.

 

Umso erfreuter waren die Einsatzkräfte von der wiederkehrenden Einsatzbetreuung der DPolG Unterfranken - mittlerweile ein echtes Markenzeichen, das stets gelobt wird. Bei diesen Temperaturen waren wieder kalte isotonische Getränke und Energy-Drinks gefragt, aber natürlich auch das „heiße schwarze Gold“ (Kaffee), und selbst die ein oder andere heiße Schokolade konnten wir noch ausschenken. Immer wieder ergaben sich dabei auch interessante themenorientierte und praxisnahe Gespräche, die wir gerne in unsere gewerkschaftliche Arbeit und die Personalratsarbeit mitnehmen.

 

Und eines könnt ihr uns gerne glauben – diese ehrenamtliche Arbeit der Einsatzbetreuung so nah an der Basis macht uns wirklich Spaß!


Kickers Würzburg - FC Magdeburg

Versprochen - und Wort gehalten !!!

 

Bei unserer letzten Einsatzbetreuung im Dezember 2017 haben wir Euch versprochen, dass wir im Jahr 2018 wieder kommen werden - und so war es am 03. Februar 2018 schon wieder soweit.

 

Beim Heimspiel der Würzburger Kickers gegen die Spitzenmannschaft vom 1. FC Magdeburg machten wir uns bei eisigen Temperaturen auf den Weg zu den Kollegen/-innen, die wie bei jedem Heimspiel der Kickers Würzburg für die Sicherheit in der Innenstadt sowie im Stadionbereich sorgten.

 

Bei diesen Temperaturen kamen ein heißer Kaffee oder eine heiße Schokolade gerade Recht - und auch für die schnupfengeplagten Nasen waren Taschentücher sehr gut zu gebrauchen. Das alles natürlich neben den bewährten kleinen Süßigkeiten und nützlichen Alltags-Give-Aways. Auch unsere Energy-Drinks fanden bei den einsatzgeplagten Kollegen/-innen wieder reißenden Absatz.

 

Bereits jetzt ist leider schon wieder absehbar, dass viele Kollegen/-innen - gerade aus den Einsatzeinheiten - auch im Jahr 2018 nicht aus ihren Einsatzstiefeln heraus kommen werden und auf viele freie Wochenenden verzichten müssen. Es wird Zeit, dass die Personalmehrungen in den Einsatzeinheiten sowie auf den Polizeidienststellen der Fläche ankommen - diese Unterstützung wird in allen Bereichen dringen benötigt, von Entlastung kann ja leider auf absehbare Zeit keine Rede sein.  

 

Die Kollegen/-innen freuten sich sehr über unser abermaliges Kommen und wir hatten einen guten Austausch, der Einsatz verlief ohne besondere Vorkommnisse und die Würzburger Kickers gewannen zudem auch noch ihr Heimspiel mit 1:0, sie konnten somit ihren 5. Heimsieg in Folge feiern.