22.11.2020

Charity 4.0 der DPolG Unterfranken – die Erfolgsgeschichte geht weiter

 

Mittlerweile geht die Charity der DPolG Unterfranken bereits in die vierte Runde. Und immer wieder fanden und finden sich prominente Supporter für diese tolle Aktion zu Gunsten der DPolG-Stiftung. So war es im Jahr 2016 Georg Hackl mit der damaligen Schlittenaktion.

 

2018 konnten wir mit Magdalena Neuner als Biathlon-Weltmeisterin und Olympiasiegerin eine tolle Persönlichkeit gewinnen, mit der zusammen handsignierte Langlaufskier und eine Biathlon-Reise zum Weltcup nach Oberhof verlost werden konnte. Zuletzt war es dann 2019 der FC Bayern München mit seinem Vorstandsvorsitzenden Karl-Heinz Rummenigge, wobei hier Eintrittskarten für Heimspiele des FC Bayern inkl. Hotelaufenthalt sowie vier handsignierte Trikots von Bayern-Spielern verlost wurden.

 

Allein bei diesen drei Charity-Aktionen kam bislang ein Gesamtbetrag von fast 20.000,- Euro für die DPolG-Stiftung zusammen. Das ist ein enormer Beitrag, der für die Wertschätzung der Polizei und der Stiftung steht. Das Besondere ist doch, dass es zum Großteil Spenden von Kollegen für Kollegen sind, die hier einbezahlt werden, aus Unterfranken, aus ganz Bayern, ja sogar aus ganz Deutschland. Und darüber hinaus gehen auch viele Spenden von Bürgern ein, die die tagtägliche Arbeit der Polizei würdigen wollen und so ihre Anerkennung ausdrücken. Wichtig ist hierbei auch, dass die eingegangenen Spendengelder 1:1 für den guten Zweck verwendet werden können, direkt in die wertvolle Arbeit der DPolG-Stiftung.

 

Und wir alle zusammen spüren es, dass der Ton in der Gesellschaft zusehends rauher wird, die Stimmung auf den Straßen trübt sich auch gerade jetzt in Corona-Zeiten zunehmend ein. Unsere Polizisten/-innen bekommen das täglich zu spüren, in zunehmenden Diskussionen, aber auch in Form von Gewalt gegen Polizei. Unsere DPolG-Stiftung spürt dies ebenfalls, in Form von zunehmenden Stiftungsfällen. Der Bedarf, von diesen psychischen Belastungen und den möglichen Traumata Abstand zu gewinnen, wächst. Und genau dafür ist die DPolG-Stiftung mit ihren Stiftungshäusern da. Gemeinsam mit den Familien der Seele eine Auszeit zu gönnen, neue Kräfte zu sammeln und das Geschehene gemeinsam zu verarbeiten. Denn wir brauchen unsere Kollegen/-innen auch weiterhin mit all ihren Stärken, psychisch wie physisch.

 

Darum sind wir als DPolG Unterfranken umso dankbarer und auch stolz, dass wir für die diesjährige „Charity 4.0“ nochmal einen „raushauen“ konnten und abermals sehr prominente Partner für unsere Aktion an Land ziehen konnten. Dies ist zum Einen niemand geringeres als der Deutsche Fußballbund DFB und zum Anderen die Würzburger Kickers. So können wir auch dieses Jahr wieder hochkarätige Preise unter allen eingegangen Spenden verlosen.

 

Als Hauptpreis ist dies ein DFB-Trikot der Herren-Nationalmannschaft, das von der kompletten Mannschaft signiert ist. Dazu verlosen wir auch noch zwei weitere DFB-Trikots. Die Würzburger Kickers haben uns dankenswerterweise 2x2 VIP-Karten für ein Heimspiel nach Wahl in der 2. Bundesliga zur Verfügung gestellt. Diese VIP-Karten werten wir als DPolG Unterfranken mit einem Hotelaufenhalt im „Ghotel“ nochmals auf, so dass dies zu einem schönen Städtetrip wird. Zusätzlich gehen auch noch drei Trikots der Würzburger Kickers in den Lostopf, die ebenfalls von der Mannschaft signiert sind.

 

Daniel Sauer, der Vorstandsvorsitzende der Würzburger Kickers, beteiligte sich sehr gerne an dieser Aktion und betonte hierbei auch das soziale Engagement seiner Mannschaft, aber auch die soziale Verantwortung des Fußballs in diesen Zeiten. Dabei zeigte er großes Verständnis und großen Respekt für die Polizei. Begeistert war er von der Tatsache, dass es auch solche Einrichtungen wie die DPolG-Stiftung gibt, in der belastete Kollegen/-innen aufgefangen werden.

 

Also – acht hochkarätige Preise sind im Lostopf. Beteiligt euch bitte an der „Charity 4.0“ zu Gunsten der DPolG-Stiftung und gewinnt einen dieser Preise. Die Polizeifamilie zeigt es immer wieder, zu welchen sozialen Leistungen wir im Stand sind. Seid Teil davon und leistet gerne einen Beitrag von Kollegen für Kollegen - Vielen Dank.

 

Der Aktionszeitraum geht vom 22.11.2020 – 20.12.2020.

 

Spenden auf das Konto:

 

DPolG-Stiftung

Sparda Bank München eG

IBAN: DE70 7009 0500 0001 9999 90

Verwendungszweck: Charity 4.0 + Kontaktdaten

 

Es werden alle Spenden berücksichtigt. Die Verlosung erfolgt am 21.12.2020 (der Rechtsweg ist ausgeschlossen)